Inklusion braucht Aktion - Tour 2017

Inklusion braucht AktionR4H - das Radio für barrierefreie Köpfe berichtete exklusiv über die »Inklusion braucht Aktion« Tour 2017. Erlebnisse auf der Tour - Politische Statements, Interviews und vieles andere mehr ...

Blindenfussball

SpielbeschreiberteamEs rasselt im Radio

R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe überträgt seit 2012 zusammen mit dem Spielbeschreiberteam von blindenfussball.net alle Spiele der Blindenfußball Bundesliga live. Dabei werden die Höhrer akustisch direkt an den Spielfeldrand gebracht, erleben alle Spielszenen mit und hören die Meinung der Spieler direkt nach Abpfiff. Das alles natürlich in bester Audioqualität.

Die Blindenfußball Bundesliga wurde im Jahr 2008 von den drei Partnern DFB-Stiftung Sepp Herberger, dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) und dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) ins Leben gerufen. Dabei treffen an gegenwärtig fünf Spieltagen neun Mannschaften aufeinander, um den Meistertitel auszuspielen.

Bereits im Gründungsjahr realisierten die Ausrichter zusammen mit der Aktivenvertretung die Beschreibung aller Spiele über Funkkopfhörer rund um das Spielfeld. Damit sollte den blinden Fußballern die Möglichkeit gegeben werden, alle Spiele der anderen Mannschaften mitzuverfolgen. Das Spielbetreiberteam rund um Kristian Adrian Mann wurde ins Leben gerufen. Ab 2009 nahm das erste Beschreiberduo bestehend aus Marius Caspary und Wolf Schmidt den Betrieb auf.

Von Beginn an entschied sich das Spielbeschreiberteam, auch über das Internet Angehörige und Freunde der Spielenden sowie Interessierte und Fans über ihre Computer mit an das Spielfeld zu nehmen und an den Begegnungen auf dem Platz akustisch teilhaben zu lassen. Aus ersten Gehversuchen mit einer wackeligen Verbindung über das Mobilfunknetz formte sich in den Jahren eine immer professionellere Reportage.

2012 startete die Kooperation mit R4H - dem Radio für barrierefreie Köpfe. Nach einem buchstäblich verregnetem Start, einer defekten Internetleitung und einer Improvisation über Telefon etablierte sich ein qualitativ hochwertiger Sendebetrieb, der nicht nur die Spiele der Bundesliga, sondern auch diverse Länderspiele beinhalten sollte.

Das Highligt des Blindenfußballs im Radio fand jedoch weit entfernt von Deutschland statt. Spielbeschreiber Maurizio Valgolio hatte die Möglichkeit, die Blindenfußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Japan zu begleiten.

Auf die kommende Saison 2016 ist das Spielbeschreiberteam bestens vorbereitet. Neben personellen Ergänzungen konnte auch ein wenig in die Technik investiert werden. Für den Zuhörer wird das vor allem bedeuten, noch mehr vom Spielgeschehen mitzubekommen, mehr Interviews zu hören und natürlich weiterhin das Gefühl zu haben, selbst am Spielfeldrand zu stehen.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Projekte!

Die MitarbeiterInnen unseres als gemeinnützig anerkannten Health Media g.e.V verrichten ihre Tätigkeiten allesamt ehrenamtlich. Dennoch entstehen jeden Monat regelmäßige Kosten für den Betrieb der Webseiten und die Projekte können nicht allesamt durch Sponsoren finanziert werden. Daher sind wir für jedwede Unterstützung (materiell oder finanziell) sehr dankbar !
Bitte unterstützen auch Sie unsere Projekte

 

Health Media e.V.

Weiter sagen ...


Zum Seitenanfang