Blindenfussball - Saison 2016Am kommenden Wochenende startet die Blindenfußballbundesliga in Gelsenkirchen in ihre neunte Spielzeit. Bei insgesamt fünf Spieltagen spielen neun Mannschaften aus ganz Deutschland den Meistertitel aus. Das Rennen um die Meisterschale verspricht dabei so spannend zu werden, wie selten zuvor.

Bereits das Auftaktspiel um 9:00 Uhr im Gelsenkirchener Hans-Sachs-Haus garantiert aufregend zu werden. Der amtierende Meister aus Marburg trifft auf den Chemnitzer FC, der in der letzten Saison beinahe selbst auf dem ersten Platz der Tabelle die Saison beendet hätte. Als Geheimfavorit wird zudem der FC St. Pauli gehandelt. Die vergleichsweise sehr junge Mannschaft aus Hamburg stellt mittlerweile zwei Spieler der Nationalmannschaft. Den ersten Platz beim Vorbereitungsturnier in Chemnitz mussten sie nur Aufgrund des Torverhältnisses an die Kicker aus Brünn abgehen.

Ein weiterer traditioneller Titelaspirant ist zudem der MTV aus Stuttgart. Als Rekordmeister gewannen sie die Meisterschale so oft, wie kein anderer Verein. Und letztlich dürfte der PSV Köln zusammen mit ihrem Spielgemeinschaftspartner aus Frankfurt Seckbach für so manche Überraschung gut sein. Mit vielen Neuzugängen und dem größtem Kader der lieger schlummert vielleicht eine Wundertüte zwischen Rhein und Main.

Auch die Mannschaft des FC Schalke 04 präsentierte sich jüngst in Topform. Vor heimischer Kulisse belegten sie bei ihrem Internationalem Turnier erst im Sechsmeterschießen den zweiten Platz knapp hinter Alicante aus Spanien.

Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die Teams aus Berlin, Dortmund und erstmalig auch München zusammen mit dem VSV Würzburg.

Das Spielbeschreiberteam von blindenfussball.net wird auch diese Saison alle Spiele begleiten und wortgewand ins Radio übertragen.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Projekte!

Die MitarbeiterInnen unseres als gemeinnützig anerkannten Health Media g.e.V verrichten ihre Tätigkeiten allesamt ehrenamtlich. Dennoch entstehen jeden Monat regelmäßige Kosten für den Betrieb der Webseiten und die Projekte können nicht allesamt durch Sponsoren finanziert werden. Daher sind wir für jedwede Unterstützung (materiell oder finanziell) sehr dankbar !
Bitte unterstützen auch Sie unsere Projekte

Weiter sagen ...


Zum Seitenanfang